Wer sind wir?

"Wir sind das Ruhrgebiet …"

Wer kennt ihn nicht, den Hit von Wolfgang Petry. Herne liegt mittendrin – im Ruhrgebiet, der Kultregion Deutschlands. Und somit sind auch wir mittendrin, die Stadtteile Börnig und Holthausen, denn diese gehören zum Einzugsgebiet unserer Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde Herne. Die Bevölkerungsstruktur in beiden Stadtteilen ist annähernd gleich. Insgesamt leben ca. 11.700 Menschen in beiden Stadtteilen, je zu 50% männlichen und weiblichen Geschlechts.

Die Ev. Emmaus-Kirchengemeinde Herne hat eine Pfarrstelle. Der Mittelpunkt ist das Gemeindezentrum mit Kirche, Gemeindehaus, Kindertageseinrichtung und Pfarrhaus. Unser Kirchenareal ist sehr schön gelegen, umgeben von viel Grün, im Herzen der Bergarbeitersiedlung Teutoburgia. So bestehen auch über das Leben in der alten Zechensiedlung intensive Kontakte zu den Bewohnerinnen und Bewohnern im Stadtteil.

Vielleicht haben Sie ja Lust, uns einmal zu besuchen. Wir freuen uns auf Sie!